Derzeit 82 Personen online         
NÖ Kultur
Online Galerie : Christina Steinwendtner zurück

  Detailinformation

 Christina Steinwendtner

Datensatz merken
Vorgemerkte Datensätze
Datensatz drucken

Mitglied der Kulturvernetzung NÖ
KKK:Künstler
Tage der offenen Ateliers 06
Tage der offenen Ateliers 07
Tage der offenen Ateliers 08
Tage der offenen Ateliers 09
Tage der offenen Ateliers 10
Tage der offenen Ateliers 11
Tage der offenen Ateliers 12
Tage der offenen Ateliers 13
Tage der offenen Ateliers 14

Info zur Person / Organisation
Christina Steinwendtner
Kontaktinformationen
Telefon:0680/141 41 40
URL:http://atelier.stein...
email:Email senden

Adresse
Haydngasse 1
3385 Prinzersdorf
St. Pölten Land Mostviertel
Niederösterreich

Werke

 (Christina Steinwendtner)
 (Christina Steinwendtner)
 (Christina Steinwendtner)
 (Christina Steinwendtner)
 (Christina Steinwendtner)
 (Christina Steinwendtner)

Biographie

Christina Steinwendtner:
international tätige, frei-schaffende Künstlerin, Österreich
„Eintauchen in meine verborgene Welt voller Harmonie”

Kunst ist für mich ein zentraler Bestandteil meines Da-Seins und eine besonders intensiv-subjektive Ausdrucksmöglichkeit. Denn, ich kann mit meinen Werken auch dann noch etwas aussagen, wenn mir dazu die Worte fehlen. Wenn meine Bilder den Betrachter tief in seinem Innersten berühren - ihn bewegen, weiß ich, dass ich mit meiner Arbeit etwas bewirken kann.

Mein künstlerisches Tun ist ein steter Fluss kreativer Energie, den auch der Betrachter meiner Bilder positiv spürt und ihn antizipiert. Dadurch entsteht die gewünschte Symbiose: Kunstwerk - Betrachter - Künstler, das Bild als positiver Energieträger und -leiter, das dem Unterbewusstsein Nahrung gibt und genügend Freiraum für Phantasie lässt. Das gelingt jedoch nur, weil ich mich sehr intensiv auf meine Arbeit einlasse und somit in eine Welt eintauchen kann, die vielen Menschen heute leider verborgen bleibt.

„Inspirieren lasse ich mich durch den uns umgebenden Mikro- und Makrokosmos."

Nicht nur die Kraft und Vielfalt der gesamten Schöpfung, sondern auch die Genialität des menschlichen Körpers faszinieren, ja fesseln mich ständig aufs Neue. Harmonie spielt in meinem Leben eine entscheidende Rolle, sowohl im Alltag, als auch bei meinen abstrakten Bildkompositionen und den dabei zugrunde liegenden Farbkonzepten. Meine Werke geben Ein-Blick in mein Inneres - geprägt von geistig-ätherischer Natur. Darum ist das Malen und Zeichnen ein zentraler Bestandteil meines erfüllten Lebens zwischen Traum und Wirklichkeit.

Zur Person
Geboren in St. Pölten, aufgewachsen in Prinzersdorf; erster Berührungspunkt und bewusste Auseinandersetzung mit Kunst als Kind durch Straßenmaler in Italien, diese lösten ein Feuer aus, dass nicht mehr zu löschen war; ein Semester bei Mag. art. Herger an der Kunsthochschule Wien belegt, auf autodidaktischem Weg den eigenen charakteristisch ausgeprägten Stil entwickelt; geniale historische Vorbilder: Albrecht Dürer und Leonardo da Vinci; 2006 Eröffnung des eigenen Ateliers und seither als freischaffende Künstlerin tätig;

Bevorzugte Themen
Akt - Botanik - Abstrakte Malerei

Bevorzugte Techniken
Öl - Acryl - Aquarell - Tusche - Tempera - Bleistift - Rötel - Kohle - Pastellkreide

Ausstellungen und Veröffentlichungen
Seit 1997 auf zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland vertreten; seit 2011 wiederholte Veröffentlichung von Aktbildern in der „Kronenzeitung“ in der Kolumne “Lust und Liebe“ von Prof. Dr. Gerti Senger; 2014 gelingt der Sprung in die internationale Kunstszene mit der Berliner Galerie "LDX Artodrome GmbH" mit Ausstellungen in China und den USA

Kontakt
http://atelier.steinwendtner.at